Irland Roadtrip 6

Belmullet nach Westport

Der Tag beginnt wieder bewölkt, windig und regnerisch, aber das macht gar nichts. Denn heute warten wieder einige Highlights auf mich und die entschädigen für jedes Wetter. Die heutige Etappe führt von Belmullet nach Westport, mit den unten stehenden Stopps sind es etwa 150 km, bei ca. 2,5 Stunden Fahrzeit.

Ashleam Bay (N53°54’0” W9°59’43”)

Blick auf die weisen Felsen der Ashleam Bay
Blick auf die Ashleam Bay

Die Ashlem Bay ist eine kleine Bucht, umringt von weißen Klippen, an der Spitze ist ein kleiner Sandstrand. Ich war zur Flut da und deswegen war vom Strand nichts zu sehen. Folgt man der Straße weiter Richtung Achill Island kommt man an einem tollen Aussichtspunkt vorbei, von dem aus man einen wunderbaren Blick auf die Bucht hat. Die oben stehenden Koordinaten führen euch direkt dorthin.

Atlantic Drive Achill Island (N53°52’32” W9°57’34”)

Blick vom Atlantik Dirve auf die Küste
Atlantik Drive auf Achill Island

Der Atlantik Drive ist eine Panoramastraße auf der Halbinsel Achill Island. Fährt man von der Ashlem Bay aus zu dem Aussichtspunkt, an den einem die Koordinaten führen, kann man die Straße gar nicht verfehlen.

 

Von allen Küstenstraßen, die ich in Irland gefahren bin, ist das die beeindruckendste, das schlechte Wetter setzte die schroffe Küstenlandschaft noch zusätzlich in Szene, so dass es ein wirklich beeindruckendes Panorama abgab.

Carraigahowley Castle (N53°53’45” W9°37’37”)

Der Turm Rpckleet Castle in der Clew Bay
Rockfleet Castle

Mein letzter Spot für den Tag war nicht so beeindruckend. Das Carraigahowley Castle oder auch Rockfleet Castle genannt, ist ein mittelalterlicher Turm, von dem aus man eigentlich eine schöne Aussicht auf die Clew Bay mit ihren 360 Inseln hat. Leider war der Turm wegen Einsturzgefahr gesperrt und konnte nicht besichtigt werden. Ich hoffe aber, dass er renoviert wird und erwähne ihn trotzdem hier.

 

Ich habe leider keinen anderen Aussichtspunkt gefunden, von dem aus man eine gute Aussicht auf die Bucht hat. Für Besucher, die zwei Tage in Westport bleiben und fit sind, würde sich eventuell der  Croagh Patrick anbieten.

Übernachtung in Westport

Geschlafen habe in in diesem B&B:

 

Adare House Bed &Breakfast*

 

Das kann ich auch sehr empfehlen, schöne Zimmer und eine gute Lage. Ich habe den Tag noch in der Stadt ausklingen lassen, vor allem an der Harbour Mill gibt es einige gute Restaurants und Pub´s.

 

Schaut euch auch meinen VLOG an:

Falls Ihr noch irgendwelche Fragen habt oder selbst ein paar Tipps, dann schreibt mir einfach: Kontakt